Willkommen auf der Projektseite vom

Effizient-Energy-Haus

der B2energy GmbH

HOCHEFFIZIENT.
Hochintelligente und effiziente Niedrigsparhäuser mit hoher Durabilität.
KOMFORTABEL.
Genießen Sie höchsten Komfort ganz nach Ihren Wünschen und Budget.
MODERN.
Niedrigenergie muss nicht "bio" sein. Wir entwickeln für Sie moderne Eigenheime.
Erfahren Sie mehr
Ihr Haus ist Ihr Kraftwerk.

Das Projekt

Erfahren Sie mehr zu dem "Effizient-Energy-Haus" der B2energy GmbH. Dem modernen und hocheffizienten Niedrigenergiehaus.

Effizient-Energy-Haus – mehr als ein Niedrigenergiehaus

Ein Effizient-Energy-Haus von B2energy ist etwas mehr als nur ein Nullenergiehaus, der entscheidende Unterschied: es ist nicht nur (ebenso) perfekt gedämmt, sondern erzeugt zudem mehr Energie, als es verbraucht. Der Haustyp ist nebensächlich.

Wir konzipieren Ihnen mit normalen, handwerklichen Mitteln und einer detaillierten Planung ein hocheffizientes, energiesparendes und wirtschaftlich effizientes Objekt ganz nach Ihren Wünschen und Anforderungen - ohne dass Sie auf Komfort und moderne Elemente verzichten müssen.

Vergleich EnEV 2014 > Verschärfung 2016

Diagramm

Schon jetzt

mehr Energieeinsparung
im Vergleich zur Verschärfung des Energie-Standards ab 2016.

Effizient-Energy-Haus - gut ist nicht genug

Bei einem üblichen Energiesparhaus kann es ausreichen, wenn das Haus dank ausreichender Dämmung möglichst wenig Energie verliert. Für das Effizient-Energy-Haus der B2energy GmbH reicht das nicht. Unser Niedrigenergiehaus muss im Gegensatz zum Passiv- oder Nullenergiehaus auch aktiv Energie produzieren.

Kurzbeschreibung der Anlagentechnik:

Heizungstechnik

Die Beheizung des Effizient-Energy-Haus erfolgt mittels mehreren Wärmeerzeugungsanlagen:

  • Solarthermie Anlage mit direktdurchflossenen Hochleistungsröhren zur Heizungsunterstützung
  • Kaminofen mit leistungsstarker Wassertasche, Leistungsabgabe an Energiepufferspeicher,
  • Elektrowärmepumpe als Splitgeräteausführung mit Kühl- und Heizfunktion
  • Großvolumiger Heizungspufferspeicher und Kühlpufferspeicher
  • Fußbodenheizung im kompletten Haus, inkl. allen Nebenräumen und der Garage, geringer Verlegeabstand
  • Hydraulischer Abgleich aller Anlagenkomponenten
  • Übergeordnete Anlagensteuerung durch Gebäudeautomatisation
  • Intuitive Raumregelung durch Raumüberwachung

Sanitärtechnik

  • Warmwasserbereitung über Frischwasserstation
  • keine Warmwasservorhaltung, somit keine Speicherung und keine Wärmeverluste,
  • alle Rohrleitungen werden zur Hygiene durchgeschleift, keine Stagnation in den Leitungen
  • geringen Systemtemperaturen, da Einhaltung der 3 Liter Regel
  • Warmwassertemperaturen von 45°C – 60°C möglich, Bedarfsregelung
  • Wassersparung trotz höchstem Komfort durch verbrauchsarme Armaturen
  • Energieeinsprarung durch Vorhaltung von kochendem Wasser am Wasserhahn der Küche, direkte Aufheizung
  • Alle Leitungen mit hohen Dämmstandard, Wärme und Schalldämmend
  • Abwasserleitungen Schalloptimiert, hydraulisch abgeglichen
  • Regenwasserrückhaltung und Nutzung

Kühlungstechnik

  • Kälteerzeugung über die Wärmepumpe nach Bedarf
  • Kühldecken in den Wohnbereichen des Gebäudes durch Deckensegel oder abgehängte Decken
  • Einsatz von OBKT (oberflächennahe Betonkernaktivierung) im Gebäude
  • Regelung der Kühldecken durch Raumüberwachung,
  • Verhinderung der Raumaufheizung durch äußere Verschattung (Rollladen) und Wärmeschutzverglasung
  • Keinen internen Wärmegewinne durch Beleuchtungen, da ausschließlich LED Beleuchtung,
  • Intelligente Regelung der Heizung, Kühlung durch Gebäudeautomatisation
  • Alle Kühlungsleitungen sind hydraulisch Abgeglichen

Elektrotechnik

  • Komplette LED Beleuchtung Innen und Außen
  • Energiesparende Geräte neuestem Standard
  • PV Anlage auf dem rückwertigen Süd-West Dach
  • Energiespeicherung mittels Lithiumbatterien
  • Intelligente Gebäudesteuerung mit Entnahmeregelung der Verbraucher
  • Komplette Vernetzung aller Gebäudekomponenten
  • Analyse der Wetterdaten mit Dachkamera
  • Alle Fenster und Türmer mit Kontaktschalter überwacht
  • Auflade Station für Elektrofahrzeuge
  • Erfassung aller Daten mittels Gebäudeleittechnik
  • Regelung der Anlagenkomponenten über Smartphone und Tablet
  • Alarmanlageüberwachung mit Kameras, Informationsweiterleitung auf Smartphone oder zum Wachdienst

Lüftungstechnik

  • Kontrollierte Wohnraumlüftung in allen Räumen
  • Wärmerückgewinnung 85% über Wärmetauscher im Lüftungsgerät
  • Außenluftvorwärmung oder -vorkühlung durch einen Lufterdwärmetauscher
  • Optimierte Luftführung in allen Räumen
  • Luftqualitätsüberwachung
  • Automatische Regelung der Lüftungsanlage durch die Gebäudeautomatisation

Gebäude

  • Hohe Ausführungsgenauigkeit durch Detaillösungen
  • Vermeidung von Wärmebrücken jeglicher Art
  • Energetisch wirksame Umschließung des gesamten Gebäudekörpers
  • Intelligent abgestimmte Auswahl aller Baustoffen
  • Optimierte Raumaufteilung
  • Geringere Wärmeverluste durch bessere U-Werte der Bauteile
  • Barrierefreiheit in den Räumen für Wohnkomfort bis ins hohe Alter
  • Zukunftsorientierte und nachhaltige Bauweise

Aktueller Baufortschritt

Der aktuelle Baufortschritt des Niedrigenergiehaus "Effizient-Energy-Haus".

Bautagebuch

Das Bautagebuch des Niedrigenergiehauses "Effizient-Energy-Haus" hält Sie immer auf dem Laufenden.

Kontakt